Heliskiing & Heliboarding am Arlberg

Wenn es so etwas wie einen ultimativen Wunschtraum der Skifahrer und Boarder gibt, dürfte Heliskiing dem ziemlich nahe kommen. Doch es ist schwer geworden, sich diesen Traum zu erfüllen. Denn in Österreich kann man nirgends mehr Heliskiien. Außer am Arlberg.

Priceless.

Gut zu wissen

Aus verständlichen Gründen des Naturschutzes wurde Heliskiing in Österreich weithin untersagt. Doch hier ist es unter strengen Auflagen an nur zwei Gipfeln, dem Mehlsack /Zuger Schafberg) und der Orgelscharte, am Arlberg noch erlaubt.

  • Dazu gehört, daß Heliskiingausflüge nur in Begleitung eines ortskundigen Skiguides unternommen werden dürfen.

  • Und das auch nur unter der Woche. D.h. an Wochenenden und Feiertagen wird nicht geflogen.

Wie und wo kann man das buchen? Und was kostet das?

Da Sie ohnehin einen ortskundigen Guide brauchen, bucht man eine Heliskiing Tour am besten über eine der Skischulen am Arlberg. Die Kosten für den Guide sind im Preis nicht inbegriffen.

Rechnen Sie mit einem Preis zwischen 400 - 500 Euro für 4 Personen (d.h. 3 Gäste + Skiführer). Die Preis können variieren, weil der Öl- bzw. Kerosinpreis bekanntlich nicht in Stein gemeißelt ist.

Zudem kann der Helikopterflug nicht langfristig im Voraus gebucht werden, weil das Wetter eben auch passen muß. Bei ungünstigen oder gar gefährlichen Bedingungen wird selbstredend nicht geflogen.

Heliskiing & Heliboarding am Arlberg (© Mallaun)
Heliskiing & Heliboarding am Arlberg

Mehlsack

Dieser befindet sich auf dem Zuger Schafberg in 2.651 Metern Höhe. Das Terrain kann auch noch im Frühling befahren werden. In jedem Fall sollte man für diese Abfahrten über einige Skierfahrung und -kenntnisse verfügen.

Orgelscharte

Unterhalb der Braunarlspitze auf ~2.450 Metern Höhe bietet auch diese Abfahrt firnigen Schnee und sehr gute Bedingungen bis in den Frühling hinein. Sie ist auch führ Skifahrer mit mittlerer Kondition und Können geeignet.

Für die Buchung einer Helitour wenden Sie sich am besten kurzfristig an eine der zahlreichen Skischulen oder Guidinganbieter am Arlberg, die Ihnen gerne weiterhelfen werden.



Hilfreich?