Bergsommer in St. Anton am Arlberg

Was eigentlich tut man in einem Weltklasse-Skigebiet wie St. Anton am Arlberg, wenn Sommer ist? Man bereitet sich auf die Wintersaison vor, logisch. Zum Beispiel mit Wandern, Biken und Relaxen für Kondition und Seele.

Früher nannte man es alpine Sommerfrische, heute Sommerurlaub. Gemeint ist dasselbe: Angenehm kühle, gesunde, sauerstoffreiche Bergluft genießen und relaxen, während man die drückende Hitze unten in den Tälern zurückläßt...

Ein Paradies in den Bergen nicht nur für Erholungsuchende, sondern auch wohltuend z.B. für Leute mit Heuschnupfen, die am Arlberg auf- und durchatmen können, weil bestimmte allergene Gräser hier oben nicht wachsen.

So betrachtet also beste Bedingungen, um die schönste Zeit des Jahres in den Bergen zu genießen.

Sommerurlaub in St. Anton
Sommerurlaub in St. Anton

Freuen Sie sich auf

... und natürlich die Hütten und Almen mit ihren imposanten Alpenpanoramen!

Off-piste: Freerider am Arlberg
credits to Hanno Mackowitz

St. Anton im Winter

So sehen Luxusprobleme aus: Feinste Pisten à la carte und Pulverschnee in rauhen Mengen. Haben Sie auch genügend Urlaub?

Dass der alpine Skilauf hier geboren wurde ist schon lange kein Geheimnis mehr. Denn wohl in keinem Skigebiet der Alpen finden sich so zahlreiche unberührte Pulverschneehänge wie am Arlberg:

200 km Tiefschnee Abfahrten erwarten Sie. Dazu 350 km gespurte Pisten, Snowboard-Funparks, Carving Areas und permanente Rennstrecken...

Enjoy!

9 °C
Wetter Sankt Anton
Temperatur (Tag/Nacht)9 / 3 °C
Niederschlagswahrsch.70 % / 60 %
0°C Grenze2.200 m
Sonnenstunden0 h

Pistenplan Ski Arlberg

Pistenplan Ski Arlberg
Download Pistenplan Arlberg Skigebiete (7 MB)
© Arlberger Bergbahnen

Attraktionen

Ortschaften

News

News

Hilfreich?