Arlberg Giro

Rauf auf den Sattel und rein ins Rennen! Wenn am 04.08.2019 um 6:00 Uhr in St. Anton der Startschuss fällt begeben sich wieder zahlreiche Radsportler beim „Arlberg Giro“ in eines der anspruchsvollsten Radrennen der Alpen.

Bei diesem Wettkampf legen die Teilnehmer eine insgesamt 150 km lange Strecke über 2.500 Höhenmeter zurück, die sie von St. Anton aus via Arlbergpass, Bludenz, das Montafon, das Silvretta-Gebirge und das Paznauntal zurück an ihren Ausgangsort führt. Belohnt werden die Radsportler für ihre sportliche Leistung mit beeindruckenden Ausblicken auf die alpinen Landschaftszüge und Bergmassive der Arlbergregion.

Wer schon einen Tag früher zum Radrennen anreist darf sich am 03.08.2019 das „Profi Kriterium“ nicht entgehen lassen. Hier rasen die Profis des Rennradsportes auf insgesamt 30 Runden durch die Straßen St. Antons und sorgen mit einer Schnelligkeit für ein spannendes Spektakel bei den Zuschauern.

Am Rennwochenende erhalten zudem alle Gäste, die von 01.01. bis 30.06.2019 in der Region St. Anton am Arlberg nächtigen, eine Vergünstigung auf das Nenngeld. Somit können Sie um nur € 51,00 selbst am Arlberg Giro teilnehmen. Kommen Sie nach St. Anton und verfolgen Sie ein Radrennen der Sonderklasse!

Alle weiteren Informationen zu Anmeldung, Preise und Streckenverlauf erhalten Sie im Web unter www.arlberg-giro.com.