Namaste zum Fest des Verbiegens

Ein ganzes Bergdorf als Open-Air-Studio: Vom 30.08. bis 02.09.2018 präsentiert sich St. Anton am Arlberg erneut als Hauptstadt der internationalen Yogi-Szene. Beim 3. Mountain Yoga Festival in der Tiroler Urlaubsregion vermitteln hochkarätige Experten wie Marc Laws oder Tanja Seehofer Fachwissen über Sonnengruß, Kranich und Co. – mal in Höhenlagen von bis zu 1.800 Metern, mal an Kraftorten im Tal. Dabei stehen unterschiedliche Stilrichtungen für jedes Level auf dem Programm. Jenseits der Matte erwarten die Gäste Wanderungen, Workshops, Vorträge sowie ein „Yoga Bazar“, stets untermalt mit chilligen Sounds.
 

St. Anton am Arlberg hört auf sein Bauchgefühl

Von 30.08. bis 02.09.2018 bevölkern internationale Lehrer aus den USA, Australien, Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz St. Anton am Arlberg beim 3. Mountain Yoga Festival. Dabei entscheiden die Teilnehmer selbst, wie intensiv oder entspannt sie ihren Aufenthalt gestalten. Den Schwerpunkt bildet in diesem Jahr das Thema Intuition. So sollen die verschiedenen Übungen nicht nur das körperliche und seelische Gleichgewicht in Einklang bringen, sondern zudem die innere Stimme stärken.

Der „Yoga Talk“ am Freitagabend, 31. August 2018, sowie der „Yoga Bazar“ am Samstag, 01. September 2018, runden das Programm ab. Der 4-Tages-Festival-Pass kostet ab € 225,00/Person. In ausgewählten Partnerbetrieben können Besucher ganz im Zeichen des Mountain Yoga (r)unterkommen. Dort stehen Tagesrhythmus, Ernährung und Bedürfnisse der Festival-Gäste im Fokus.

Weitere Infos sowie Tickets finden Sie unter unter www.mountainyogafestivalstanton.at
 

© Pressekontakt

Wilma Himmelfreund
Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Dorfstraße 8
6580 St. Anton am Arlberg
Tel.: +43 5446 2269-26
E-Mail: wilma@stantonamarlberg.com 
Web: www.stantonamarlberg.com
Pressemitteilung: https://presse.tirol.at/de/namaste-zum-fest-des-verbiegens/pr1107863

Themenverwandte Beiträge

Abfahrtsrennen „Der Weiße Rausch“ in St. Anton am Arlberg

Wenn am Nachmittag des 21. April 2019 die Skilifte schließen, messen sich in St. Anton am Arlberg erneut die Unerschrockenen, die Hungrigen, die Ehrgeizigen. Beim Kultrennen „Der Weiße Rausch“ kann jeder mitmachen – doch selbst erfahrene Abfahrtsläufer stoßen an ihre Grenzen, wenn 555 Pistencracks gleichzeitig vom „Ungeheuer“ Valluga aus auf unpräparierter Strecke ins Tal rauschen.

Details lesen

Alpines Tourfinale beim „Snow Volleyball“

Auf ein energiegeladenes Frühjahr 2019 dürfen sich Urlaubsgäste im Skigebiet von St. Anton am Arlberg/Österreich freuen. Bei sonnigen Pistenverhältnissen locken Top-Events mit Musik und Spitzensport ins Tiroler Alpendorf.

Details lesen

Musikfestival „New Orleans meets Snow“ in St. Anton am Arlberg

So klingt die Frühjahrssonne in St. Anton am Arlberg: Wenn von 5. bis 7. April 2019 das „New Orleans meets Snow“-Festival Straßen, Lokale und Besucher des österreichischen „Weltdorfs“ in Schwingungen versetzt, ist echtes Südstaatenflair angesagt – am Berg und im Tal, in Straßen- oder Skischuhen.

Details lesen